Tobias Wuttke

Software Engineer

"Mich motiviert es, etwas zu entwickeln, was KundInnen wirklich weiterhilft."

LinkedIn

Was könnte den Anwendern weiterhelfen?

Bevor er zu onetask kam, war Tobias am HPI als Teaching Assistant im Design Thinking tätig. Hier steht nicht die Technologie, sondern NutzerInnen im Zentrum - welche Bedürfnisse hat ein User, und wie können diese adressiert werden?

Tobias bringt daher viele Techniken mit, die wir einsetzen, um unseren Service so zu gestalten, dass er dem User wirklich weiterhilft. Diese lässt er auch bei der Frontend Entwicklung einfließen. Welche Features wären etwa im Annotationsprozess noch hilfreich, um ein besseres Usererlebnis zu ermöglichen? Und wie lassen sich Features so umsetzen, dass kaum eine Anleitung notwendig ist? Schwierige Fragen, doch gerade solche Herausforderungen motivieren Tobias besonders.